MTB Tour La Victoria

Home/Mountainbiketouren/MTB Tour La Victoria

MTB Tour La Victoria

MTB Mallorca – Tourbeschreibung
Mountainbike Tour La Victoria, Mallorca

Die Mountainbike Tour führt auf die Halbinsel „La Victoria“ bei Alcudia, ein sehr beliebtes Terrain für Mountainbiker. Optional mit Fahrtechnik Training im Angebot.

Eckdaten:

Anforderung: Anfänger bis Fortgeschritten (Schwierigkeit 1-3)
Gesamtkilometer: 37-60
Höhenmeter: 450 bis 650
Fahrzeit: 3 bis 4 h
Tourdauer: 5 bis 6 h
Start und Ziel: Bikeshop Port Pollenca

Kurzbeschreibung:
Anfahrt 4 km entlang der Küstenstraße in Richtung Alcudia. Dann biegen wir in die Seitenstraße die uns direkt an den Strand bei „Sa Marina“ führt.
Hier befindet sich auch unser Übungsplatz für Fahrtechnik Trainings – direkt am Strand.
Die nächsten Kilometer geht es flach, direkt an der Küstenlinie entlang, vorbei an kleinen Buchten über sandigen bis steinigen Untergrund. Es bieten sich herrliche Ausblicke auf das Meer und wir halten kurz an der kleinen Badebucht St. Joan.
Nun folgt ein mäßiger Anstieg auf einer ruhigen Nebenstraße bis wir auf den breiten Schotterweg gelangen, der uns vorbei am Golfplatz von Alcanada bis zur Schutzhütte Refugi „Coll Baix“ führt. Der Weg führt uns im Wechsel berauf, bergab und hält zum Ende hin einen kurzen steilen Anstieg durch den Pinienwald bereit.
Hier könnt Ihr einen Blick auf die karibische Bucht von Coll Baix werfen. Wir befinden uns direkt am Beginn des Pfades, der in 40 min hinunter führt und können von der Steilküste direkt hinunter zum Strand schauen.
Nach einer kurzen Pause geht es ein stück den Waldweg bergab, bevor wir in einen steinigen Waldweg einbiegen. Es geht etwa 1 km kurz und knackig bergauf, bevor wir wieder bergab fahren und zurück auf den Hauptweg gelangen.
Für Fortgeschrittene Mountainbiker führt unsere MTB Tour nun auf die Westseite der Halbinsel. Wir biegen in den Schotterpfad ein der gleich mit einem kleinen Anstieg beginnt. Es geht technisch weiter: Im Intervall gehts zur Finca mit tollen Ausblick auf die Bucht von Pollenca.
Die Downhills sind felsig und teilweise verblockt, im unteren Teil durchqueren wir den zugewachsenen Trail und landen direkt an einer kleinen Bucht. Zurück auf der Nebenstraße fahren wir zur Chillout Bar und genießen die Pause. In den Sommermonaten machen wir einen kurzen Badestopp und können von dem Kliff springen (4-5 m). Der Rückweg von dort führt uns wieder den Küstentrail entlang und zurück zu unserer Bikestation.
Wer noch Kraftreserven hat, für den führt die Tour weiter zu unserem Hausberg Puig St. Marti. Zunächst über Nebenwege nach Port Alcudia, dann auf Schottertrails bergan, bis zum flowigen Singletrail durch den Kiefernwald. Am Ende des Trails fahren wir über Nebenstraßen durchs mallorquinische Hinterland zurück nach Port de Pollenca.

2015-12-18T12:48:53+00:00 Mountainbiketouren|